Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung. Sämtliche Angebote, unabhängig davon, ob sie telefonisch, per Telefax, Internet, E-Mail oder in sonstiger Weise erteilt werden, sind für uns erst verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind bzw. die Ware zur Auslieferung gebracht und eine Rechnung erteilt wurde. Wir behalten uns vor, bei Nichtverfügbarkeit oder aus triftigem Grund von der Annahme des Auftrages zurückzutreten.
Die Abbildungen im WEB-Shop können aus technischen Gründen von der Originalware abweichen.

2. Preise/Lieferung

Alle im Web-Shop angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.
Zusätzlich werden Versandkosten je nach Gewicht und Größe der Verpackung berechnet.
Der Versand unserer Produkte erfolgt nur an Personen über 18 Jahren.
Vorrätige Ware wird grundsätzlich innerhalb einer Woche versendet.
Aktuelle Angebote gelten, solange der Vorrat reicht. Unabhängig davon sind Lieferfristen unverbindlich, es sei denn, es wurde eine bestimmte Lieferfrist schriftlich vereinbart.
Beschädigungen beim Versand, sind vom Versandunternehmen bei Übernahme der Ware schriftlich bestätigen zu lassen und uns unverzüglich schriftlich anzuzeigen.
Wir versenden ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie, dass die Rechnungsanschrift ebenfalls in Deutschland liegen muss. Lieferungen an Postfächer und an Packstationen sind nicht möglich.

3. Jugendschutz

Wir legen großen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken. Die Produkte unseres Unternehmens richten sich daher ausschließlich an volljährige Personen. Das Jugendschutzgesetz (§ 9, Abs. 1) schützt minderjährige Personen vor den Gefahren, die aus Konsum von Alkohol für sie entstehen können.
Beim Absenden Ihrer Bestellung versichern Sie, das Mindestalter von 18 Jahren erreicht zu haben. Als Familienunternehmen sind wir uns der Missbrauchsmöglichkeiten bewusst und weisen den mit der Lieferung beauftragten Logistikdienstleister an, die Lieferung nur an Personen über 18 Jahre zu übergeben und sich im Zweifelsfall den Personalausweis der die Ware in Empfang nehmenden Person zur Alterskontrolle vorzeigen zu lassen. Bitte stellen Sie sicher, dass eine volljährige Person die Lieferung in Empfang nimmt.

Sollten minderjährige Personen dennoch Bestellungen im Internet tätigen, widerruft der Verkäufer hiermit den Vertrag vorsorglich gem. § 109 BGB. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften gemäß den gesetzlichen Vorschriften dem Verkäufer für alle entstehenden Schäden aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen.

4. Widerrufsrecht

Für Verbraucher gilt das gesetzliche Widerrufsrecht.
Insofern wird auf die “Hinweise für Verbraucher innerhalb von Deutschland und der europäischen Gemeinschaft” verwiesen.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen schriftlich, per Brief, Fax oder E-Mail, oder aber nach Erhalt der Ware durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware selbst.

Der Widerruf und die Rücksendung der Ware sind zu richten an:
Harzer Likör Manufaktur
Wellbachweg 26 A
06485 Quedlinburg / Gernrode

Folgen des Widerrufs:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs (bzw. Ausübung des Rückgaberechts) sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich und üblich gewesen wäre.

Kosten der Rücksendung:

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Beachten Sie bitte:
– Bitte senden Sie die vollständigen Waren in Ihrer originalen Verpackung an uns zurück,
– Sorgen Sie für eine geeignete Verpackung, um Transportschäden zu vermeiden.
– Bitte frankieren Sie die Rücksendung ausreichend und senden Sie diese nicht unfrei an uns zurück.
– Beschädigte Ware oder auch Verpackungen können nicht zurückgenommen werden.
– Die Verschlusssicherheit der Flaschen muss bei Widerruf noch bestehen.
– Die Flaschen dürfen nicht geöffnet wurden sein.
– Extra etikettierte Ware oder auf Kundenwunsch hergestellte Produkte können nicht zurückgenommen werden.
5. Zahlungsbedingungen/Eigentumsvorbehalt

Der Versand unserer Produkte erfolgt nur gegen Vorkasse. Nach dem Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit dem Rechnungsbetrag inkl. der Versandkosten und unserer Bankverbindung.
Bitte überprüfen Sie diese Bestätigungsmail mit der Lieferadresse. Nachdem der Rechnungsbetrag auf unser Konto eingegangen ist, wird die Ware an die von Ihnen angegebene Adresse versendet.
Sie können Ihre Bestellungen aber auch in unserem Ladengeschäft abholen und dort bar bezahlen, selbstverständlich dann ohne Porto- bzw. Verpackungskosten.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Schlussbestimmung

Erfüllungsort für alle Leistungen, sowie Gerichtsstand ist 06485 Quedlinburg / Gernrode.
Sollten einzelne der Allgemeinen Geschäftsbedingungen – gleich aus welchem Grund – nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung genutzt und nach dem Datenschutzrecht behandelt. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Nach der Abwicklung des Kaufvertrages bleiben diese Daten aus steuerrechtlichen Gründen für die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist gespeichert.

Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/